E-Mail ans SSG
Tel.: 0208 37795-0

Das SSG setzt Erfolgsgeschichte bei den Schwimmwettkämpfen der Stadtschulmeisterschaften fort!

Alle Chancen auf die Teilnahme am Landesfinale im Mannschaftswettbewerb

Unsere Schülerinnen und Schüler konnten den in den letzten Jahren gezeigten Trend unter Betreuung des im Januar pensionierten Herrn Steinke bestätigen: Wieder einmal lieferten sie in den Finalläufen wie bereits bei den Vorkämpfen herausragende Leistungen ab. Wie in jedem Jahr musste unsere Schule dabei aufgrund der Skifreizeit bzw. des Sozialpraktikums im Zeitraum der Vorkämpfe auf die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 sowie der EF verzichten.
Von den 36 möglichen Stadtmeistertiteln, die unter den jeweils sechs Schnellsten der Vorkämpfe ausgetragen wurden, sicherten sich unsere Schwimmerinnen und Schwimmer in den einzelnen Altersklassen ein Drittel (!): Janna Lizier (2006) und Lara Nord-mann (2003) konnten alle ihre Rennen in überlegener Manier für sich entscheiden und waren jeweils dreimal erfolgreich. Pascal Klein (2004) stand zweimal ganz oben auf dem Siegerpodest. Auch Selina Kremer (2005), Isabel Hartmann (2004), Ben-Gerrit Klein (2004) sowie Francesca Santoro (2002) ließen ihre Konkurrenz hinter sich und holten sich jeweils in einer Schwimmdisziplin den Titel.
Hervorzuheben ist zudem, dass unseren Schülerinnen und Schülern dreimal das komplette Siegerpodest gehörte und sie sich zweimal die ersten beiden Plätze sicherten. Die weiteren zahlreichen Top-Platzierungen rundeten das überragende Gesamtergebnis bei den diesjährigen Schwimmwettkämpfen ab und machen wieder einmal deutlich, wie stark unsere Schule in diesem Sportbereich perspektivisch aufgestellt ist.

Wir gratulieren allen Nachwuchsschwimmerinnen und -schwimmern herzlich!

IMG 7471IMG 7467

IMG 7466IMG 7468

Anders als in den letzten Jahren fanden die diesjährigen Mannschaftswettkämpfe „Jugend trainiert für Olympia“ zum ersten Mal unmittelbar im Anschluss an die Einzelwettbewerbe statt. Dies hatte zur Folge, dass ein Großteil der Schwimmerinnen unserer Mädchenmannschaft (2002-2005) sowie Schwimmer der Jungenmannschaft (2000-2003) nach den Einzelläufen ein weiteres Mal gefordert waren. Davon jedoch unbeeindruckt, lieferten sie noch einmal starke Leistungen ab und schwammen jeweils eine sehr gute Gesamtzeit heraus. So holten beide Mannschaften nicht nur überlegen den Stadtmeistertitel; vielmehr wahrten sie auch die Hoffnung auf eine Platzierung unter den ersten sechs Schulen in NRW und damit auf das begehrte Ticket zum Landesfinale nach Wuppertal.

Wir sind natürlich sehr gespannt, ob es wie in den vergangenen Jahren gereicht hat …

IMG 7469

Lara Nordmann, Alina Eckl, Malte Lizier, Nathalie Michen, Lena Stenner,
Isabel Hartmann, Laura Santoro, Francesca Santoro, Jördis Hemsing

IMG 7470

Lukas Bennerscheidt, Bjarne Faber, Fabian Dreher, Kasimir Schröder,
Dzenis Smajic, Lukas Plasil, Yannik Plasil, Jonathan Itjeshorst, Lennart Faber

F. Rose, betreuender Sportlehrer

Sophie-Scholl-Gymnasium Oberhausen

Rechtliches

Adresse

Tirpitzstr. 41,                                                                                                                                                                    
46145 Oberhausen                                                                                                                                           

Go to top