Termine und freie Tage

Jun
29

29.06.2020 - 11.08.2020

Okt
12

12.10.2020 - 24.10.2020

Dez
23

23.12.2020 - 06.01.2021

Blog: Schulskifahrt 2020

31. Januar 202020200201 2
Endlich ist soweit! Die Schulskifahrt aller achten Klasse des Sophie-Scholl-Gymnasium steht bevor. Darauf haben wir schon seit Tagen, Wochen oder auch Monaten gewartet. Um 19 Uhr trafen wir uns gemeinsam mit allen achten Klassen und unseren Lehrerinnen und Lehrern am Parkplatz des Station Niederrhein, um uns auf den Weg ins Zillertal nach Zillertal zu machen. Unsere Eltern warteten darauf, dass wir in die Busse eingelassen wurden. Doch erst mussten wir unsere Koffer verstauen. Es folgten die Die letzten Verabschiedungen, ehe sich unsere Busse in Bewegung setzten.
Nevio, 8e

 

20200202 1

1. Februar 2020

Morgens um 6:30 Uhr kommt die Jahrgangsstufe 8 des Sophie-Scholl-Gymnasiums endlich in Aschau im Zillertal an. Das Frühstücksbüffet des Gasthauses zum Löwen startete gegen 8:00 Uhr. Nach der zwölfstündigen Fahrt freuten sich alle sehr auf das Frühstück.

In der Zeit, in der die Zimmer noch gereinigt wurden, gingen wir über das Gelände des Gasthofs. Gegen 16:00 Uhr machten wir uns dann einen Spaziergang durch den Ort. Ein paar Lehrer erkundeten inzwischen die Skipisten für den morgigen Tag. Viele Schülerinnen und Schüler bezogen direkt nach dem Rundgang ihre Zimmer, ehe es um 18:00 Uhr Abendessen gab. Gegen 20:00 Uhr trafen sich alle Skigruppen für ihre erste Besprechung. Danach fielen alle müde ins Bett und ruhten sich für den nächsten Tag gut aus, an dem es endlich auf die Piste geht!

Maja, 8e

 

 

 

 2. und 3. Februar 2020

20200202 2

Am Sonntag und am Montag waren wir den ganten Tag auf der Piste. Nach dem Frühstück fuhren alle Skigruppen mit ihren Skilehrern zur Skianlage. Oben angekommen, teilten die Schüler sich in Anfänger, Fortgeschrittene und Könner auf und starteten mit dem Training. War das Wetter am Sonntag noch gut (Schnee!), so regnete es am Montag sehr stark. Viele Pisten und Skilifte waren wegen des schlechten Wetters geschlossen. Ab 12:00 Uhr aßen alle in der Hütte zu Mittag. Die Lehrer beendeten das Skifahren für den Tag, da eine Verbesserung des Wetters nicht in Aussicht war. Wir fuhren mit dem Bus nach Hause und genossen erstmal eine heiße Dusche, bevor es das Abendessen und das Abendprogramm ging.

Nevio, 8e

 

 

4. Februar 202020200203 2

Das frühe Aufstehen ist mittlerweile zur Routine geworden, so dass alles gut läuft. Nur noch wenige Schülerinnen und Schüler schauen verschlafen von ihren Frühstückstellern auf oder kommen zu spät zum Skiraum.

Auf der Piste ging es dann endlich wieder los! Leider konnten wir nach der Mittagspause nicht mehr auf die Pisten, weil uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung machte: Bei dichtem Nebel, starken Schneefall und Windböen war es einfach zu gefährlich. Trotz der Komplikationen waren wir alle glücklich. Unsere Anspannung steigt immer weiter, denn am morgigen Mittwochabend steht der lang erwartete Discoabend an.
Luise, 8e

 

 

5. Februar 202020200205

Nach dem Aufstehen genossen alle Schülerinnen und Schüler das Frühstück. Da alle Gondeln geschlossen hatten, beschlossen die Lehrer nicht Ski zu fahren und stattdessen besprachen sie den weiteren Ablauf des Tages.

Um 12 Uhr brachen alle Skigruppen zu einem Spaziergang ins Tal auf. Dabei wurden Schneemänner gebaut und Schneeballschlachten ausgetragen. Nach dem Mittagessen boten die Lehrkräfte unterschiedliche Workshops an, zum Beispiel Tanzen, Rodeln, Brettspiele spielen und viele andere mehr. Abends bereiteten wir uns alle auf die Disco vor, die im Tal stattfand. Gegen 23 Uhr fielen wir dann alle müde ins Bett.
Ajla, 8e

 

 

 

6. Februar 2020IMG 20200209 WA0062

Heute ist der letzte Tag zum Skifahren. Das Wetter ist sonnig, jedoch nicht zu warm und nicht zu kalt: Perfekte Bedingungen also. Nach dem Mittagessen gehen wir in den Supermarkt und decken uns für die Rückfahrt ein. Abends packen die ersten bereits ihre Koffer, auch das Reinigen der Zimmer steht noch an. Den Abend verbringen in ruhiger Runde und gehen zeitig ins Bett.
Ajla, 8e

 

 

 

7. Februar 2020IMG 20200206 WA0000

Heute ist der Tag der Abfahrt. Die letzten Schülerinnen und Schüler packen noch ihre Koffer, die Flure werden sauber gemacht und dann heißt es warten, denn die Busse haben drei Stunden Verspätung. Die Zwischenzeit verbringen wir mit kleinen Spielen, Musikhören und dem Erstellen von Erinnerungsfotos. Um Punkt 12 Uhr kommen endlich die Busse, um 12:30 Uhr geht es los in Richtung Oberhausen. Die Rückfahrt ist ruhiger als die Hinfahrt, viele Schülerinnen und Schüler ruhen sich aus. Gegen 1 Uhr kommen wir dann in Oberhausen an, wo unsere Eltern schon sehnsüchtig auf uns warten.
Ajla, 8e

Rechtliches

 Sophie-Scholl-Gymnasium
 Oberhausen
ssg logoALTt
     
  Info@ssg-oberhausen.de
    0208 377 950