Pakete mit guten Gaben - SSG spendet für Aktion des "Friedensdorfes"

Aktion FriedensdorfZu einer liebgewonnenen Tradition am Sophie-Scholl-Gymnasium ist die Beteiligung an der Paketaktion des "Friedensdorfes International" mittlerweile geworden.

Und auch in diesem Jahr beteiligten sich zahlreiche Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer an der vorweihnachtlichen Aktion, die in diesem Jahr hilfsbedürftige Menschen im Kaukasus (Georgien, Armenien) unterstützt. Insgesamt spendete die Schulgemeinde nahezu 100 Pakete. Diese sind mit unterschiedlichsten Dingen gefüllt: Konserven mit Fleisch, Fisch oder Obst, Reis, Nudeln, Milchpulver und andere haltbare Lebensmittel gehörten genauso in die Pakete wie gut erhaltene Kleidungsstücke oder Zahnbürsten. Schon anhand dieser kleinen Packliste wird deutlich, dass es den Menschen, denen diese Hilfe zuteil wird, an allen Ecken und Enden fehlt. Das "Friedensdorf International" aus Oberhausen sorgt dafür, dass die Spenden auch wirklich dort ankommen, wo sie benötigt werden.    

Die guten Gaben kommen Kindern und Jugendlichen in Krisengebieten zugute und sollen Ausdruck von Nächstenliebe und Solidarität mit benachteiligten Kindern zum Ausdruck bringen. Die SV des SSG, die die Aktion auch in diesem Jahr wieder organisiert und begleitet hat, sagt allen Spendern und Helfern HERZLICHEN

Rechtliches

 Sophie-Scholl-Gymnasium
 Oberhausen
ssg logoALTt
     
  Info@ssg-oberhausen.de
    0208 377 950