Geschichte

Geschichte - modern und aktuell

Aus der Vergangenheit zu lernen, somit Orientierung in der Gegenwart zu gewinnen, um eine bessere Zukunft gestalten zu können, ist plakativ formuliert die Leitaufgabe des Faches Geschichte am Sophie-Scholl-Gymnasium.

Schon die Wahl einer historisch so großen Persönlichkeit zu unserer Namenspatronin ist dabei den Lehrerinnen und Lehrern der Fachgruppe Geschichte Aufgabe und Forderung zugleich, im Rahmen des Faches auf Missstände der Menschheit hinzuweisen, auf Krieg und Hass in vergangenen Zeiten, auf Totalitarismus und Unterdrückung, um neue Wege entwickeln zu helfen, die im Geiste von Frieden und Freiheit stehen.

Die Unterrichtsinhalte orientieren sich zumindest in der Sekundarstufe I stark an der Chronologie der Weltgeschichte: Auf die einzelnen Jahrgangsstufen verteilen sich die Geschichte des Altertums, des Mittelalters und der Neuzeit. Immer wieder aber werden auch Themen aufgegriffen, die in einem zeitlichen Längsschnitt Probleme der Menschen in verschiedenen Zeiten betrachten.

Die Schülerinnen und Schüler lernen beispielsweise in der Jahrgangsstufe 6 zunächst die Welt des Steinzeitmenschen kennen, kommen dann über Ägypten, Griechenland und Rom Mitteleuropa immer näher, welches im Mittelalter Hauptschauplatz der Betrachtungen ist.

Die nachfolgenden Jahrgangsstufen werden dann bis zum Abschluss der Sekundarstufe I mit den unterschiedlichen Epochen der Weltgeschichte bekannt gemacht, lernen einen Themenrahmen kennen, der sich bis in unsere heutigen Tage erstrecken soll.

Die Themenbereiche der Sekundarstufe II  beschäftigen sich ebenfalls mit den wesentlichen Epochen der Weltgeschichte, sind aber weniger auf chronologische Vollständigkeit ausgerichtet und mehr an speziellen Problemen der Menschheit orientiert. Die genauere Auswahl richtet sich selbstverständlich hier nach den jeweils für das Zentralabitur vorgesehenen Themen.

Doch geht es im Fach Geschichte nicht nur um ein reines Erlernen des chronologischen Zeitgefüges; die zu erwerbenden Kompetenzen sind vielfältig wie die eingesetzten Materialien, Methoden und Sozialformen: Die Schülerinnen und Schüler lernen die unterschiedlichen Quellen, nämlich Texte, Bilder und Überreste kennen, sie lernen eine Textquelle zu analysieren, eine Karikatur zu entschlüsseln, eine Statistik auszuwerten, historische Bilder kritisch zu sehen, Gesellschaftsmodelle zu verstehen,  Kriegsdenkmale zu erkunden und vieles mehr. Sie lernen historische Debatten kennen, erproben thematisch orientierte Streitgespräche, halten eigene Referate, besuchen Museen und historische Gedenkstätten, machen Unterrichtsgänge und nehmen an historischen Gedenktagen teil.

So gestaltet die Fachgruppe Geschichte unter anderem zum Geburtstag Sophie Scholls eine „Infoveranstaltung“ für den 10. Jahrgang, die auch von Ausstellungen und Filmvorführungen begleitet wird. Es werden Unterrichtsgänge bzw. Exkursionen durchgeführt nach Holten, wo die  Altstadt mit Kastell und alter Synagoge erkundet wird. Das Bunkermuseum „Alte Heid“ ist ebenso Ziel wie das „Schulmuseum Tackenberg“ (mit historischer Schulstunde), die Arbeitersiedlung Eisenheim und die St. Antony-Hütte (mit Museum). Fahrten zu historischen Stätten und Museen in Köln und Xanten werden in unterschiedlichen Jahrgängen durchgeführt. Auch nehmen unsere Schülerinnen und Schüler mit Beiträgen an verschiedenen Gedenkveranstaltungen teil, zuletzt zum „Tag der Bücherverbrennung“ und zum „Antikriegstag“.

Für intensivere Arbeit steht der Fachgruppe Geschichte (gemeinsam mit Erdkunde) ein eigener Fachraum zur Verfügung. Auf derselben Etage befindet sich zudem ein weiterer Raum mit neuester „Multimedia“-Ausstattung, der den Einsatz moderner Technik und aktueller Medien im Geschichtsunterricht ermöglicht.

Geschichte „am Sophie“ ist eben nicht langweilig und rückwärtsgewandt, sondern vielfältig und zukunftsorientiert.

Vertretungsplan und Klassenarbeiten

 
https://ssg-oberhausen.de/vertretungsplan.html https://ssg-oberhausen.de/vertretungsplan/klassenarbeiten.html
Vertretungsplan
für die gesamte Schule
Übersicht der Klassenarbeiten
in der SEK I

Impressum und Datenschutz

 Sophie-Scholl-Gymnasium
 Oberhausen
 
Email: Info@ssg-oberhausen.de 

Telefon:

 

0208 377 950

 

 logo blau