Engel der Kulturen - Ablauf

Stationen

14.00 Uhr
Apostelkirche und Mevlana-Moschee
Dorstener Str. 406 / Wasgenwaldstr. 66

14.45 Uhr
Bernaduskirche mit Aktionen des
Käthe-Kollwitz-Berufskollegs
Dorstener Str. 190

15.15 Uhr
Clemenskirche
Klosterstr. 15

15.45 Uhr
Freiherr-vom-Stein-Gymnasium
Wilhelmstr. 77

16.15 Uhr
Sophie-Scholl-Gymnasium
Tirpitzstr. 41

Ca. 18:30 Uhr Abschluss

 

Zum Herunterladen des offiziellen Flyers klicken Sie bitte hier.

Engel der Kulturen - Das Projekt

„Engel der Kulturen“ am SSG in Oberhausen-Sterkrade

Kunstaktion am 30. Oktober 2015


Die Skulptur

Die bildenden Künstler Gregor Merten und Carmen Dietrich vereinen die drei Symbole der monotheistischen Weltreligionen, den Halbmond, den Stern Davids und das Kreuz zu einer runden Stahlskulptur. In der Kreismitte ergibt sich die Form eines Engels. Die Skulptur ist ein vermittelndes Symbol eines friedlichen Zusammenlebens der Weltreligionen Judentum, Christentum und Islam und steht stellvertretend für den Dialog zwischen allen Kulturen und Religionen.

Die Kunstaktion in Sterkrade

Die Künstler bringen die Skulptur, welche während der letzten Aktion in einer anderen Stadt für unsere Stadt vorbereitet wurde, mit. Schülerinnen und Schüler rollen gemeinsam mit Lehrerinnen und Lehrern, Eltern und Bürgern des Stadtteils Oberhausen-Sterkrade die Skulptur durch die Innenstadt. An mehreren Stationen, wie der evangelischen, katholischen und moslemischen Kirchengemeinde in Sterkrade und dem Freiherr-vom-Stein Gymnasium findet ein Halt mit einem geplanten Kurzprogramm und gemeinsamen Austausch statt. Die Aktion endet am Sophie-Scholl-Gymnasium mit der Installation der dauerhaften Intarsie in den Boden des Schulhofs.
Im Anschluss werden alle Beteiligten eine neue Stahlskulptur für die nächste Stadt ausbrennen und vorbereiten. Somit entsteht eine Kooperation und Verbindung zwischen den einzelnen Städten, die an diesem Projekt teilnehmen. Die aus den Platten herausgeschnittenen Engel aus Stahl werden in Jerusalem aufeinandergeschichtet und so nach und nach zur sogenannten Engel-der-Kulturen-Säule anwachsen.

Das interkulturelle Fest am SSG

Die durchgeführte Kunstaktion wird am Sophie-Scholl-Gymnasium mit einem interkulturellen Schulfest gefeiert. Die Eltern, Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer bereiten internationale Speisen und Getränke vor, die an dem Fest verkauft und verzehrt werden. Des Weiteren werden Münzen und Schmuckstücke mit dem Engelmotiv zur Finanzierung des Projekts an den Ständen verkauft.
Der Fachbereich Kunst präsentiert die im Unterricht entstandenen Schülerarbeiten zu den Themen „Engel in der Kunstgeschichte“ und „Interkulturelles Miteinander“.
Die Liberale Jüdische Gemeinde und der Fachbereich Musik des SSG sorgen für die musisch-kulturelle Unterhaltung.
Die Schulen Käthe-Kollwitz-Schule und Freiherr-vom-Stein Gymnasium in der Umgebung und die Partnergemeinschaft in Saporoshje werden am Tag der Aktion einen kleinen Beitrag leisten und sich am Projekt beteiligen.


Das pädagogische Konzept

Der Engel der Kulturen verdeutlicht: Wir leben in einer Welt. Wir lassen einander zu und geben uns gegenseitig Raum zur Entfaltung. Durch die Einbeziehung aller Menschen im Stadtteil Oberhausen-Sterkrade formt sich aus der prozessorientierten Kunstaktion eine soziale Skulptur, die das Zusammenarbeiten aller Beteiligten verkörpert.
Mit dem Projekt wollen wir rechtsextremen, fremdenfeindlichen, antisemitischen und islamo-phoben Tendenzen entgegen wirken. Die Schülerinnen und Schüler werden für die Themen „interkulturelles Lernen“ und „Engel der Kulturen“ in den unterschiedlichen Fächern wie Kunst, Musik, Philosophie und Religion fächerübergreifend sensibilisiert. Sie lernen, dass in unserer heutigen globalen Gesellschaft das friedliche Zusammenleben aller Kulturen und Religionen von großer Bedeutung ist und dies durch die Empathiefähigkeit und Toleranz angeregt wird.

Ansprechpartnerinnen am SSG: Kunstlehrerinnen Ute Sattler und Erna Mahmutagić

Mitwirkende: Fachschaften Kunst, Musik, Religion, Philosophie / Käthe-Kollwitz-Schule / Freiherr-vom-Stein Gymnasium / Partnergemeinschaft in Saporoshje / Vertreter der evangelischen, katholischen und moslemischen Kirchengemeinde in Sterkrade / Liberale Jüdische Gemeinde Oberhausen

  • 1
  • 2

Vertretungsplan und Klassenarbeiten

 
https://ssg-oberhausen.de/vertretungsplan.html https://ssg-oberhausen.de/vertretungsplan/klassenarbeiten.html
Vertretungsplan
für die gesamte Schule
Übersicht der Klassenarbeiten
in der SEK I

Impressum und Datenschutz

 Sophie-Scholl-Gymnasium
 Oberhausen
 
Email: Info@ssg-oberhausen.de 

Telefon:

 

0208 377 950

 

 logo blau