E-Mail ans SSG
Tel.: 0208 37795-0

Mathematik

Du kannst mehr Mathe, als du denkst ...

Mathematikwettbewerbe am Sophie

kaenguru Plakat 02Kräfte messen - auch in Mathe? Das geht! Und es lohnt sich auch noch! Seit 2007 nehmen viele SchülerInnen unserer Schule z. B. am bundesweiten Känguru-Wettbewerb teil.

Im Jahr 2008 erzielten von 162 teilnehmenden SchülerInnen des SSG vier einen bundesweiten 2. und drei einen bundesweiten 3. Platz.

Alle Teilnehmer erhielten von der Zentrale in Berlin kleine Geschenke, die Preisträger zusätzlich Knobelspiele oder Bücher.

Unser Förderverein stiftete außerdem weitere 16 Preise für die Besten jeder Jahrgangsstufe.

Darüber hinaus nehmen wir an der Mathematik-Olympiade und am Bundeswettbewerb Mathematik teil. Dadurch können unsere SchülerInnen ihre Leistungsfähigkeit mit SchülerInnen anderer Schulen in ganz Deutschland vergleichen.

Wir, die FachkollegInnen der Mathematik,

wünschen allen SchülerInnen

viel Freude und Erfolg!

Im vergangenen Schuljahr hat zum ersten Mal der Pangea-Mathematik-Wettbewerb an unserer Schule stattgefunden. Dieser Wettbewerb wird unterPangea Mathe-Wettbewerb anderem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt und verbindet insgesamt 17 europäische Länder miteinander. Mit dem dazu passenden Motto „Mathematik verbindet“ sollen möglichst viele Schülerinnen und Schüler für Mathematik begeistert werden und die oftmals verbreitete „Angst“ vor dem Fach Mathematik und den naturwissenschaftlichen Fächern im Allgemeinen soll zusätzlich abgebaut werden. Durch eine große Auswahl an Aufgaben, die zum Grübeln, Knobeln und Rechnen anregen, sollen sowohl schwache als auch starke Schülerinnen und Schüler mit Spaß an der Sache gefördert werden.

... und jährlich grüßt der Mathe-Tag
Wie bereits in den letzten Jahren, fand - am 19.06.2015 - der Tag im Zeichen der Mathematik für die Klassen der Jahrgangsstufen 5 statt:cartoon 2015
Der Mathe-Tag am Sophie Scholl Gymnasium

Unter Mithilfe von Referendaren (Christian Masuth und Corinna Spallek), einer Praktikantin (Wiebke Schänzer) und Fachkollegen (Melina Müller, Timo Gauselmann und Wiebke Hinte) wurden die Schülerinnen und Schüler an sechs verschiedenen Stationen rund um das Thema Mathematik betreut.
Die sechs Schülergruppen in einer Stärke von 25 bis 30 Personen waren so zusammengestellt, dass aus allen fünften Klassen Schülerinnen und Schüler in den Gruppen vertreten waren. Somit wurden die Klassenstrukturen für diesen Tag aufgebrochen.

Die Stationen thematisierten ein breit-gefächertes Spektrum der Mathematik, in diesem Jahr waren folgende Stationen dabei:
Mathe-Spiele:
Gesellschaftsspiele mit mathematischem Hintergrund, wie SkipBo oder Davinci Code
Mathe-Rätsel:
Logik-Rätsel, die nur durch erfolgreichen und logisches kombinieren lösbar sind.
Geometrie-Dorf:
Hier wurden Körper gebastelt, die alle Gebäude eines Dorfes darstellen. Am Ende konnte damit ein gesamtes Dorf im Klassenraum ausgestellt werden.
Bewegte Mathematik:
Mathematik in Bewegung - Aktiv Mathematik erfahren
Fußball:
Bauen eines Fußballs aus Papier und anschließende einfache Berechnung von Flächen.
Würfel:
In dieser Station wird das räumliche Vorstellungsvermögen geschult, indem die Schülerinnen und Schülern mit Holzwürfeln bildlich dargestellte Figuren nachbauen.
Nach Abschluss des Durchlaufs aller Stationen, durften die Schülerinnen und Schüler in die Rolle der Lehrer schlüpfen und die einzelnen Stationen bewerten. Auf Grundlage dieser Ergebnisse werden wir den nächsten Mathe-Tages im Sommer 2016 planen.
Das Feedback der Schülerinnen und Schüler zu dem Tag an sich war - wie in den letzten Jahren auch - sehr positiv. In diesem Jahr als besonders beliebt haben sie die Räume Mathe-Spiele und Bewegte Mathematik herauskristallisiert.

Wir freuen uns bereits auf das nächste Jahr, wenn ein weiterer Tag nur im Zeichen der Mathematik stehen wird.
Für die Mathe-Fachschaft, Wiebke Hinte

Sophie-Scholl-Gymnasium Oberhausen

Rechtliches

Adresse

Tirpitzstr. 41,                                                                                                                                                                    
46145 Oberhausen                                                                                                                                           

Go to top