Fachschaft Musik am Sophie Scholl Gymnasium Oberhausen

Die Bläserklasse
am Sophie

Seit dem Jahr 2005 bietet das SOPHIE regelmäßig Bläserklassen an, die sich großer Beliebtheit erfreuen. Einerseits möchten wir mit Bläserklassen erreichen, dass Ihr Kind am SSG auch in Zukunft seine kreativen Kräfte entfalten kann. Andererseits ergänzt dieses Angebot die pädagogischen Zielsetzungen unserer Schule, wie sie sich in unserem Leitbild finden.

Ausschlaggebend für die Einführung der Bläserklasse war nicht nur, dass das Konzept der Bläserklasse mittlerweile schon in über 1000 Schulen in Deutschland mit großem Erfolg erprobt wurde, sondern dass damit vor allem auch lernpsychologische und soziale Lernziele erreicht werden.

Neuigkeiten

 

29 Juli 2020

Premiere: Die Musikerinnen und Musiker des Sophies veranstalteten am vorletzten Wochenende vor den Sommerferien ihre...

Die Bläserklasse am SOPHIE bedeutetErfolg als Gemeinschaftserlebnis.Konzentration stärken.Teamfähigkeit steigern.Rücksichtsnahme vermitteln.gegenseitige Unterstützung.
2020-06-28_11_2020-06-28_02_muassg_bk_s01_01_resized.jpg

Organisation der Bläserklasse

  • Jedes Kind der Bläserklasse erlernt über zwei Jahre hinweg ein Blasinstrument (Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Posaune Euphonium).

  • Das Konzept der Bläserklasse ist auf die Richtlinien des Faches Musik in NRW abgestimmt. Das gilt ebenso für die Materialien, die im Instrumentalunterricht und im Musikunterricht verwendet werden (Leitfaden Bläserklasse von Helbling).

  • Die Zuordnung der Schüler zu ihrem Wunschinstrument erfolgt nach Beratung mit den Instrumental- und Musiklehrern.

  • Zu den beiden Musikstunden der Schule kommt noch eine weitere Stunde Instrumentalunterricht, der von qualifizierten Instrumentallehrern erteilt wird. Der Unterricht findet im Vormittagsbereich statt. Es erfolgt kein zusätzlicher Unterricht am Nachmittag.

Üben? Aber Gerne!!

Schneller Lernfortschritt

Schneller Lernfortschritt

Schnelle Fortschritte auf dem Instrument mit Spaß zusammen erreichen:

  • Instrumentalunterricht in Gruppen
  • Gemeinsamer Musikunterricht in der Aula (1-2 Std)
  • Selbstmotivation und motivierende Literatur
  • Gemeinsame Auftritte und Aktionen
Was kostet mich das?

Was kostet mich das?

Monatliche Kosten fallen in einer Höhe von 33€ an. Diese setzen sich zusammen aus ca. 26€ für den Instrumentalunterricht außerhalb der Schulzeit und 7€ an Miete und Versicherung für das Instrument.

Dazu kommen einmalige Kosten für das Übungsheft mit CD und evtl. Zusatznoten im 6. Schuljahr. Natürlich müssen die Instrumente gepflegt werden und müssen regelmäßig mit einem Verbrauchsmaterial versorgt werden.

Detailierte Infos

Detailierte Infos

Alle detaillierten Infos zu dem Konzept und den genauen Kosten finden Sie in unserer Broschüre.

Download
Schneller Lernfortschritt

Schneller Lernfortschritt

Schnelle Fortschritte auf dem Instrument mit Spaß zusammen erreichen:

  • Instrumentalunterricht in Gruppen
  • Gemeinsamer Musikunterricht in der Aula (1-2 Std)
  • Selbstmotivation und motivierende Literatur
  • Gemeinsame Auftritte und Aktionen
Was kostet mich das?

Was kostet mich das?

Monatliche Kosten fallen in einer Höhe von 33€ an. Diese setzen sich zusammen aus ca. 26€ für den Instrumentalunterricht außerhalb der Schulzeit und 7€ an Miete und Versicherung für das Instrument.

Dazu kommen einmalige Kosten für das Übungsheft mit CD und evtl. Zusatznoten im 6. Schuljahr. Natürlich müssen die Instrumente gepflegt werden und müssen regelmäßig mit einem Verbrauchsmaterial versorgt werden.

Detailierte Infos

Detailierte Infos

Alle detaillierten Infos zu dem Konzept und den genauen Kosten finden Sie in unserer Broschüre.

Download