Kennenlern-nachmittag Teil 2

Kennenlernnachmittag Teil 2 – für die Eltern der neuen 5er

Liebe Eltern,

wir laden Sie und Ihr Kind herzlich zu unserem Kennenlernnachmittag am 16. September ein. Hier werden Sie in der Zeit von 16 bis 18 Uhr Gelegenheit haben, nicht nur die Klassenleitungsteams, sondern auch die Fachlehrer und Fachlehrerinnen Ihrer Kinder näher kennenzulernen. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Ihre Kinder werden die Zeit mit ihren Mentorinnen verbringen, die schon ganz gespannt sind, unsere „Neulinge“ kennenzulernen!

Auf ein paar Dinge möchte ich Sie in Vorbereitung auf den Kennenlernnachmittag noch aufmerksam machen:

  • Ihr Kind wird, wenn möglich, nur von einem Elternteil begleitet.
  • Bitte bringen Sie für sich einen aktuellen Test- bzw. Immunitätsnachweis mit (Impfung / Genesung / Test nicht älter als 48 Stunden) und halten diesen am Eingang des Schulhofes (Tirpitzstraße) bereit. Wie schon bei der Einschulungsfeier werden die Klassenlehrer:innen Ihre Ausweise kontrollieren.
  • Gehen Sie nach der 3-G-Kontrolle zu der Klasse Ihres Kindes auf dem Schulhof.

Bei Regen gehen Sie bitte in den Klassenraum Ihres Kindes.

Ihre Kinder werden am Eingang von den Mentorinnen in Empfang genommen.

  • Haben Sie bitte Verständnis, wenn wir spontan umplanen müssen! Wie schon auf der Klassenpflegschaftssitzung angekündigt, werden wir in Abhängigkeit von dem Wetter kurzfristig entscheiden, ob der Kennenlernnachmittag wie geplant auf dem Schulhof oder im Schulgebäude / in den Klassenräumen stattfinden wird.
  • Über ein bisschen Kuchen, Muffins und einzeln verpackte Plätzchen würden wir uns sehr freuen. Der Verzehr von Speisen wird nur im Freien möglich sein, umso mehr hoffen wir deshalb auf gutes Wetter! Halten Sie Rücksprache mit den Klassenpflegschaftsvorsitzenden, um besser planen zu können, was benötigt wird.

Bei schlechtem Wetter: Sollten die Erwachsenen auf das gemeinsame Essen verzichten müssen (im Schulgebäude), werden Kuchen, Muffins, etc. draußen (unter dem Dach) für die Schüler und Schülerinnen bereitgestellt.

  • Zum Schluss: Für ein paar helfende Hände beim Abbau (auf dem Schulhof) wären wir sehr dankbar!

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Nachmittag mit Ihnen und wünschen unseren neuen 5ern eine schöne Kennenlernzeit mit ihren Mentorinnen!

Ihre Sarah Horster                                                  &                                 die Klassenleitungsteams                          

komm. Erprobungsstufenkoordinatorin